itSMF Jahreskongress & 4 Ideen gegen die ITSM-Lethargie

ITMP003: Rückblick auf den itSMF Jahreskongress und 4 Ideen die ITSM-Lethargie zu beenden

Ich blicke zurück auf den itSMF-Jahreskongress als Highlight des Jahres für uns Menschen im IT-Service-Management. Es gab eine ganze Reihe von Lichtblicken, neben wirklich tiefen Abgründen. Eines der größten Probleme aus meiner Sicht ist die Lethargie, mit der wir in einer Situation verweilen, die weder für die Serviceerbringer noch die -konsumenten zufriedenstellend ist. Im zweiten Teil des Podcast möchte ich Dir mit vier internationalen Initiativen Anregungen geben, dass es auch anders geht.


weitere Möglichkeiten den Podcast zu hören:
iTunes - RSS - Spotify - Stitcher - YouTube - TuneIn - Google Podcast


Links gegen ITSM-Lethargie

Ich darf an der Stelle die Slideshare-Seite von Oliver Lindner empfehlen: http://de.slideshare.net/zaphodb/presentations Er hat am ersten Tag die Abend-Keynote gehalten und wunderbar aufgezeigt, welche Erfolgskriterien für eine Fabrik wichtig sind:

20141124_195539

Keine Angst, wenn das Foto schlecht zu lesen ist – ich spreche im Podcast darüber.

Eine weitere Erhellung waren zwei Bilder vom Petersplatz 2005 und 2013 – diese zeigen ganz klar was Digitalisierung bedeutet. Diese Bilder findest Du in einem Spiegel-Artikel.

Zum Kongress selbst habe ich schon letzte Woche einen Blogbeitrag veröffentlicht. Dieser lohnt sich insbesondere, wegen des guten Kommentars von Peter Bergmann. Du findest ihn hier.

Das Handout zu meiner Birds of a feather session kannst Du Dir hier runterladen.

Blick über den Tellerrand

Ich glaube, der folgende Tweet beschreibt manch reale Situation sehr gut:

tweet

Dagegen hilft meiner Meinung nach nur die ständige, iterative Verbesserung. Dazu braucht es Ideen und Anregungen, die ich Dir im Podcast liefere. Hier dazu die erwähnten Links:

Links zu ITIL Manifesto

Meine Gedanken zum Thema und Auszug aus dem Interview mit dem Initiator Robert Spencer: Link 

Das komplette Interview mit Robert Spencer: Link

Ergebnis der ersten Phase – Sammlung von Statements: Link

gruppierte Themen: Link – zugehörige Diskussion: Link

Erfahre wie Du Dich beteiligen kannst: Link

 

Links zu IT4IT

Blogbeitrag über IT4IT: Link

Präsentation von Charles Betz: Link

Open Group IT4IT Forum: Link

 

Links zu Bimodal IT:

Blogbeitrag zur Zukunft der IT: Link

Are we the wrong people to work in IT von Barcley Ray: Link

Gartner zu Bimodal IT: Link 1, Link 2, Link 3

 

Links zu Standard & Case

Webseiten von Rob England: Link 1, Link 2

Präsentation von Rob England: Link

Das Buch “Standard & Case approach”: Link

Wenn Du denkst, dass es an der Zeit ist, dass Deine Organisation einen “Weckruf” benötigt, um weiter voran zu kommen, dann nimm mit mir Kontakt auf. Gern spreche ich bei Dir im Unternehmen oder auf einer Veranstaltung zu diesem Thema. Ich zeige euch, was alles außerhalb Deutschlands passiert und gebe Ideen, dies zu adaptieren.

[ninja-inline id=1138]

Bildquellen/Copyright:

  • 20141124_195539: Robert Sieber
  • tweet: Robert Sieber
  • My First Reverse Ring shot: Cedric Ramirez
Robert Sieber
 

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren. Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Send this to a friend