different-thinking.de – IT-Service-Management einfach pragmatisch | different-thinking

IT-Service-Management: Aus der Praxis für die Praxis

Du möchtest einen Servicekatalog aufbauen und Du weißt nicht wo Du anfangen sollst?

Mein Name ist Robert Sieber. Ich zeige Dir, wie Du Schritt für Schritt IT-Services definierst und damit Deinen Servicekatalog erstellst.

Hol Dir Deinen Zugang zur IT-Service-Canvas, meinen Templates und Tipps und Tricks für Deinen Servicekatalog.

Angebote für Dich:


Die neusten Blogartikel:


Wo ist der Service-Owner?

Wo ist der Service-Owner?

"Wo ist der Service-Owner“ ist eine Frage, die immer kommt – egal ob im Bootcamp oder in meinen Projekten. Immer. Wie antworte ich als guter Berater darauf? „Kommt drauf an.“ Lass uns dazu mal kurz gucken, welche Aufgaben und Verantwortung ein Service-Owner hat. Der Service-Owner ist für alles rund um einen Service der erste und beste Ansprechpartner. Wir sprechen von
Weiterlesen
Horizontal, vertikal oder egal?

Horizontal, vertikal oder egal?

Die etwas kryptische Überschrift geht zurück auf eine Frage, die ich von meinem Namensvetter Robert bekommen habe. Er hat mir eine lange Mail geschrieben. Folgender Auszug soll uns zum heutigen Thema hinführen: „Die IT-Ansprechpartner können aber aus meiner Sicht nicht auf allen Ebenen der IT-Systeme Experten sein, weil IT ein weites Feld ist. Wenn ich z. B. einen zum Service-Verantwortlichen
Weiterlesen
Product-led IT – was ist das?

Product-led IT – was ist das?

Kennst Du die Bezeichnung Product-led IT? In den letzten Wochen habe ich immer wieder den Ausdruck Product-led IT gehört. Auf dem servicenerds.camp in Hamburg kam zwischendurch die Frage auf: „Was ist der Unterschied zu einem Service“. Das habe ich mir gleich als Thema für einen der nächsten Podcasts aufgeschrieben. Hintergedanke dabei war, einfach mal zu googeln, mir eine Meinung dazu
Weiterlesen
Beherzige diesen einen Tipp bei der ITSM-Tool-Auswahl

Beherzige diesen einen Tipp bei der ITSM-Tool-Auswahl

Letzte Woche war ich bei einem Kunden, mit dem ich schon einige Zeit beim Aufbau des Servicekatalogs zusammenarbeite. Wir haben bisher schon sehr viel geschafft und es ging überraschend schnell voran. Bis auf einen Punkt – die Beschaffung eines ITSM-Tools. Aus Gründen, die zu 100% der Hersteller des ausgewählten Tools zu verantworten hat, hat sich der Beschaffungsvorgang um mindestens ein
Weiterlesen
Was wäre, wenn ...

Was wäre, wenn …

Ich habe mir in den letzten Tagen überlegt, was wäre wenn, ich wieder in die Rolle eines CIOs oder IT-Leiter wechseln würde. Ein reines Gedankenspiel – ich weiß nicht mehr, wieso mir das in den Kopf gekommen ist. Aus meiner letzten Anstellung weiß ich, dass die ersten 100 Tage wirklich etwas Besonderes sind. Diese würde ich viel intensiver nutzen, um
Weiterlesen
Loading...