ITMP011: Warum Dir ein Servicekatalog das Leben erleichtert und wie Du ihn erstellst. | different-thinking

ITMP011: Warum Dir ein Servicekatalog das Leben erleichtert und wie Du ihn erstellst.

In dieser Folge erfährst Du, was alles wichtig ist, wenn es um den Servicekatalog geht und wie Du ihn sinnvoll aufbauen kannst. Ein IT-Servicekatalog ist ähnlich wie die Speisekarte eines Restaurants: Angebot, Informationen und Preis. Neben vielen Gemeinsamkeiten gibt es auch Unterschiede, welche Du kennen solltest.


weitere Möglichkeiten den Podcast zu hören:
iTunes - RSS - Spotify - Stitcher - YouTube - TuneIn - Google Podcast


Ein IT-Servicekatalog erleichtert Dir das Leben: Er präsentiert das Leistungsangebot Deiner IT-Abteilung oder eines Providers, gibt ein klares Qualitätsversprechen und zeigt auf den ersten Blick, wie hoch die Kosten sind. Die angebotenen Services sind die Verbindung zwischen den Prozessen und der dafür notwendigen IT bzw. der dafür eingekauften Services. Eine Abstraktionsschicht, die Dir das Leben erleichtert.

Inhalt der Podcastfolge:

  • Warum es sinnvoll ist, Dein Leistungsportfolio klar abzugrenzen.
  • Wie Du die Auswahl und Abrechnung so vereinfachst.
  • Wie Du Dein Angebot so beschreibst, dass der Kunde weiß, was er erwarten darf.
  • Der Servicekatalog im Rollenmodell des Unternehmens und als Basis für Automatisierung

Download

Im Podcast spreche ich über das Beispiel “Angebot erstellen”. Die komplette Beschreibung des Services und die von mir verwendete Vorlage, kannst Du Dir hier herunterladen:

Die Servicebeschreibung beruht auf der Idee von Paul G. Huppertz einen Service in 12 Attributen zu beschreiben. Wie ich im Podcast erwähne, sind diese in der Regel nicht ausreichend und je nach Kundensituation kommen weitere dazu oder es fallen einige weg.

Links

ITMP004: 3 wichtige Eigenschaften eines großartigen IT-Service (und warum sie so wichtig sind) (hören / lesen)

ITMP006: 5 Vorteile geschäftsfokussierter IT-Dienste, die Dein Chef und Deine Nutzer lieben werden (hören / lesen)

 

Bildquellen/Copyright:

Robert Sieber
 

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren. Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Send this to a friend