ITMP006: 5 Vorteile geschäftsfokussierter IT-Dienste, die Dein Chef und Deine Nutzer lieben werden | different-thinking

ITMP006: 5 Vorteile geschäftsfokussierter IT-Dienste, die Dein Chef und Deine Nutzer lieben werden

Geschäftsfokussierte IT-Dienste erleichtern die Kommunikation mit Nutzern und Entscheidern. Sie vereinfachen die Definition von SLAs und Servicekatalog. Auch die Verrechnung wird für alle Seiten verständlich und dadurch einfacher. In dieser Folge erfährst Du wie die Vorteile zum Tragen kommen und was Du als Anbieter der Leistungen davon hast.


weitere Möglichkeiten den Podcast zu hören:
iTunes - RSS - Spotify - Stitcher - YouTube - TuneIn - Google Podcast


In Folge 004 habe ich mit Dir darüber gesprochen was ein “geschäftsfokussierter IT-Dienst” ist und welche Eigenschaften er hat. Dies Art Services zu definieren, hat Vorteile für Dich als Provider und für Deine Nutzer und Kunden. Über folgende Vorteile spreche ich in der dieser Podcastfolge:

  • bessere Kommunikation
  • Wissen um die Prozesse / Arbeitsabläufe der Nutzer
  • Definition von Service-Level
  • Service-Katalog
  • Verrechnung von Leistungen

Den Beitrag lesen kannst Du hier.

Links

Rezension Podcast

Ich habe mich wahnsinnig gefreut, dass der Nutzer @ganzbeitrost meinen Podcast bei iTunes rezensiert hat:

2015-02-10_20h07_44

Vielen Dank dafür!

Rezensionen und fünf Sterne bei iTunes sind für uns Podcaster wie eine Droge – sie motivieren uns! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du dem Podcast Deine fünf Sterne bei iTunes gibst und auch eine Rezension schreibst. Wie das funktioniert, habe ich hier für Dich in einem kurzen Video erklärt. 

Bildquellen/Copyright:

Robert Sieber
 

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren. Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Send this to a friend