ITMP012: Livebericht vom Business Analyse Camp | different-thinking

ITMP012: Livebericht vom Business Analyse Camp

Business Analyse ist ein interessantes und vor allem für die Zukunft ein wichtiges Thema. Ich war auf dem BA-Camp 2015 und es war ein fantastischer Austausch. Meine Eindrücke live aus Wien.


weitere Möglichkeiten den Podcast zu hören:
iTunes - RSS - Spotify - Stitcher - YouTube - TuneIn - Google Podcast


Am 8. und 9. Mai fand in Wien zum zweiten Mal das Business Analyse Camp statt. Meine Teilnahme ist auf das Interview mit Ingrid und Peter Gerstbach und ihren Business Analyse Podcast zurückzuführen. Und was soll ich sagen: ich habe es nicht bereut. Es waren anderthalb tolle Tage. 

Diese Episode habe ich direkt im Hotel nach dem ersten Tag aufgenommen. Da waren meine Eindrücke und Gedanken noch so frisch, dass ich sie für Dich konservieren wollte. Ich hatte Angst, dass ich das nie mehr so wiedergeben kann. Dabei hat die Audioqualität etwas gelitten – entschuldige bitte! 

Besonders zutreffend fand ich die Keynote von Lyn Girvan. Sie sprach über “The strategic BA”. Folgende Folio zeigt den Prozess, welcher weit vor dem Requirements Engineering beginnt.

Keynote von Lyn Girvan - The Strategic BA

Keynote von Lyn Girvan – The Strategic BA

 

Links

Nachbericht zum Camp von Ingrid und Peter: http://gerstbach.at/blog/2015/05/was-war-los-beim-ba-camp-2015/

Webseite von Yaaqub Mohamed (a.k.a Yamo): http://www.thebacoach.com/

Spiel GameChanger: http://gamechanger.world/

 

Bildquellen/Copyright:

  • IMG_20150508_094559.054: Robert Sieber
  • DSC02567: Robert Sieber
Robert Sieber
 

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren. Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Send this to a friend