1+1 = 3 – Ökosysteme als Innovationsmotor – different-thinking

1+1 = 3 – Ökosysteme als Innovationsmotor

Der Aufbau von Ökosystemen mit Kunden, Partnern, Lieferanten und Mitbewerbern ist ein Weg, um Innovation ins Unternehmen zu bringen. Der CIO ist mehr als prädestiniert für den Aufbau der Ökosysteme. Im Gespräch mit Michael Hoffmann erfährst Du, was Ökosysteme sind und wie Du mit dem Aufbau startest.


weitere Möglichkeiten den Podcast zu hören:
iTunes - RSS - Stitcher - YouTube


Du hörst mich immer wieder sagen, wie wichtig der Austausch mit anderen Menschen für mich ist. Das ist einer der Gründe warum ich das Servicenerds.Camp ins Leben gerufen habe. Wir sind jetzt schon über 30 Teilnehmer, die sich Ende April in Würzburg treffen. Infos dazu findest Du unter www.servicenerds.camp

Beim Servicenerds.Camp geht es vor allem um Themen rund um das Servicemanagement. Es ist immer ein wundervolles Erlebnis für mich. Ebenso spannend finde ich den Austausch mit anderen IT-Leitern. Deswegen bin ich am 11. und 12. April wieder beim CIO Summit in Wien sein. Eine tolle Veranstaltung, die Michael Ghezzo auf die Beine stellt.

Dieses Jahr habe ich das Vergnügen mit Oliver Lindner anderthalb Stunden mit anderen CIOs über das Thema „Die IT als Business verstehen“ zu sprechen und die Diskussion zu gestalten. Auch da werden wir alle wieder schlauer raus kommen, als wir rein gegangen sind!

Das zeigt sich an so vielen Stellen, dass das Ergebnis eines solchen Austausches mehr als die Summe der Teile ist. Es ist echt spannend. Und genau darum geht es auch heute im Interview. Ich spreche mit Michael Hoffmann über Ökosysteme oder auf Englisch: Ecosystems. Gemeinsam mehr erreichen. Ich will jetzt gar nicht mehr vorwegnehmen. 

Links aus dem Gespräch

Michael Hoffmann kannst Du am 11. und 12. April in Wien treffen. Ist Dir das zu weit, dann kannst Du ihn auch direkt ansprechen: +43 664 600 03-1382 | michael.hoffmann@at.ey.com 

 

Bildquellen/Copyright:

  • michael-hoffmann-ecosystems-2: Robert Sieber
Robert Sieber
 

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren. Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Send this to a friend