Die IT muss unbequem sein!

Welche Rolle spielt die IT morgen im Unternehmen? Wo bleibt der CIO? Was macht der CDO? Braucht man den überhaupt? Fragen, viele Fragen, die ich mit Michael Ghezzo diskutiere. Michael ist Kenner der "CIO-Szene", wie kaum ein Zweiter.


weitere Möglichkeiten den Podcast zu hören:
iTunes - RSS - Stitcher - YouTube


IT-Abteilungen und CIOs scheinen momentan auf der Suche nach ihrer Identität und Ihrem Sinn im Unternehmen zu sein.

Diesen Eindruck kannst Du gewinnen, wenn Du die Fachseiten und Fachzeitschriften verfolgst. Gewinnst Du auch manchmal den Eindruck, dass es sich eher um Selbsthilfeportale handelt?

Oder Männer- bzw. Frauenzeitschriften? 

Die Überschriften gleichen sich: “8 IT-Rollen werden in Zukunft wichtig” (cio.de) oder “Diese Schminkfehler machen wir fast alle” (brigitte.de)

Klar, ist es wichtig die Rolle im Unternehmen zu kennen, anzupassen und sich richtig zu positionieren. Keine Frage. Das ist Teil meiner regelmäßigen Retrospektive. 

Am Besten gelingt das natürlich im Austausch mit anderen Menschen, die in der gleichen Situation stecken. Oder mit Multiplikatoren, die die Wünsche, Nöte und Probleme von CIOs sehr gut kennen.

Ein solcher Multiplikator ist Michael Ghezzo. Michael richtet seit 10 Jahren Veranstaltungen für CIOs aus. Er steht in kontinuierlichem Austausch mit seinem Netzwerk und kennt so den Gemütszustand der CIOs, wie kaum ein Zweiter. 

Genau deswegen spreche ich heute mit ihm. Du wirst erfahren, warum die IT unbequem sein muss. Wir sprechen darüber, dass technisches KnowHow nur ein Teil der Veränderung ist. Wir streifen viele Themen, die mit Digitalisierung zu tun haben.

Wie schon gesagt, der Austausch mit anderen CIOs ist für mich immer wieder spannend. Zuletzt hatte ich in Wien auf einer Veranstaltung von Michael das Vergnügen Kollegen aus  Österreich und der Schweiz kennen zu lernen. Die Veranstaltung hat genau den richtigen Rahmen für einen solchen Austausch geboten. Eine der besten, an der ich bisher teilnehmen durfte.

Das Konzept bringt Michael am 13. September nach Köln. Alle Informationen zur Veranstaltung unter dem Motto “BeCIO” findest Du hier.

Im Rahmen der Konferenz wird der IDEAward verliehen. Mit dem IDEAward werden Unternehmen ausgezeichnet, die sich erfolgreich der Herausforderung „Digitale Transformation“ stellen. Dafür kannst Du Dich noch bis zum 31.Juli 2017 bewerben.

Rund um die Veranstaltung findest Du Informationen und Interviews mit den Speakern im Blog von Michaels Firma Confare.

Ich würde mich freuen, wenn ich Dich in Köln live treffen kann. Melde Dich einfach zu Konferenz an und sag mir Bescheid, dann finden wir auf jeden Fall einen Tisch für ein Gespräch.

Weitere Links

 

Bildquellen/Copyright:

  • Michael-Ghezzo-2: Robert Sieber
  • Michael-Ghezzo: Robert Sieber
Robert Sieber
 

Ich bin IT-Leiter in einer mittelständischen Firmengruppe. Für mich steht der tatsächliche Nutzen für das Unternehmen im Vordergrund meines Handelns - neudeutsch: Business-Alignment. Ich nenne es lieber geschäftsfokussiertes IT-Management. Gespräche und Kontroversen inspirieren mich zu neuen Beiträgen, um meine Sicht auf die Dinge zur Diskussion zu stellen. Methoden sind Werkzeuge - frei nach meinem Motto: "So viel ITIL wie nötig, so viel gesunder Menschenverstand wie möglich."

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Send this to a friend