Was passiert, wenn der Weihnachtsmann ITIL einführt | different-thinking

Was passiert, wenn der Weihnachtsmann ITIL einführt

Um die Zauber der Weihnachtszeit noch etwas aufrecht zu erhalten, habe ich heute die ITSM-Weihnachtsgeschichte für Dich. Wenn ich daran denke, dass VeriSM im November gelauncht wurde und ITIL4 vor der Tür steht, wird es Dein Schaden nicht sein, wenn Du jetzt weiter hörst. Die Geschichte darf Dich und mich daran erinnern, wofür Werkzeuge da sind.


weitere Möglichkeiten den Podcast zu hören:
iTunes - RSS - Spotify - Stitcher - YouTube - TuneIn - Google Podcast


Weihnachten wäre dieses Jahr fast ins Wasser gefallen! Ob Du es glaubst oder nicht, beinah wären wir alle ohne Geschenke geblieben. Kannst Du Dir das vorstellen? Millionen Kinder sitzen vor dem Weihnachtsbaum, warten auf den Weihnachtsmann und nichts passiert. Sie warten und niemand kommt.

Wie es dazu kommen konnte und was ITIL damit zutun hat, das erfährst Du in der ITSM-Weihnachtsgeschichte!

Lass mich für Dich das warme, weihnachtliche Gefühl ein wenig verlängern. Genieße die Geschichte! Wenn ich daran denke, dass VeriSM gelauncht wurde und ITIL4 vor der Tür steht, wird es Dein Schaden nicht sein, wenn Du die Geschichte hörst. Die Geschichte darf Dich und mich daran erinnern, wofür Werkzeuge da sind.

 

Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen tollen Start ins neue Jahr!

Bildquellen/Copyright:

  • itsm-weihnachtsgeschichte-h: Robert Sieber
Robert Sieber
 

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren.Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Send this to a friend