Veränderungen mit der Theorie U

Theorie U ist ein Werkzeug für den disruptiven Wandel - so deren Erfinder C. Otto Scharmer. Was das bedeutet und wie die Theorie U funktioniert, erfährst Du im Gespräch mit Petra Sohnius.


weitere Möglichkeiten den Podcast zu hören: iTunes - RSS - Spotify - Stitcher - YouTube - TuneIn - Google Podcast - Deezer - AudioNow


In Deinem Unternehmen ändert sich wahrscheinlich gerade noch viel mehr. Da kann es Dir nicht schaden, sinnvolle und wirksame Werkzeuge für die Begleitung der Veränderung zu kennen. Deswegen habe ich mit Petra Sohnius über die Theorie U gesprochen. Was das ist, wo die Theorie U herkommt und wie es funktioniert, dass erfährst Du jetzt alles in meinem Gespräch mit Petra Sohnius.

Links zur Episode:

Robert Sieber
 

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren. Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments
Share via
Send this to a friend