Die Helden des wilden IT-Service-Managements | different-thinking

Die Helden des wilden IT-Service-Managements

Wolkig, immer mehr Geld für die Fachbereiche und ständig das Benchmarking am externen Markt im Nacken - das ist die harte Welt des IT-Service-Managements. Sieben Männer ziehen aus, um das wilde Land zurückzuerobern. Nur ein Mann hat sie alle getroffen und berichtet über ihre Heldentaten im Kampf für eine bessere Welt: Martin Andenmatten.


weitere Möglichkeiten den Podcast zu hören:
iTunes - RSS - Spotify - Stitcher - YouTube - TuneIn - Google Podcast


Ich spreche heute mit Martin Andenmatten über das wilde IT-Service-Management und die glorreichen Sieben, die es braucht, um es für das Business bewohnbar zu halten und vor den ganzen Gefahren zu schützen.

Martin Andenmatten in Action!

Martin Andenmatten in Action!

Martin hat auf dem itSMF Jahreskongress Anfang Dezember in Weimar seine Helden vorgestellt. In unserem Gespräch geht Martin für Dich auf die einzelnen Rollen im Detail ein. Du brauchst dafür kein Westernfan sein – keine Angst. Du wirst aber lernen, welche Skills und Rollen die IT der Zukunft benötigt.

Die Helden des IT-Service-Managements sind:

  • Chris KUBESEV – Held für gute Kundenbeziehungen und Service Vereinbarungen
  • Chico SAUSORCH – Held für Service Automatisierung & Service Orchestrierung
  • Lee SUCON – Held für Supplier & Contract Herausforderungen
  • Britt COMQUSI – Held für Compliance und Qualitätssicherung
  • Vin CYRDEP – Held für Cyber Resilience & Defence Problemstellungen
  • Harry SERDESUC – Held für Service Delivery & Support-Coordination
  • Bernardo TINREDUR – Held zur Tool-Integration & Reporting Durchsetzung

Links aus der Episode:

Martin Andenmatten

Martin Andenmatten

 

Bildquellen/Copyright:

  • martin_andenmatte_in_action: Martin Andenmatten
  • martin_andenmatten: Martin Andenmatten
  • martin_andenmatten_h: Martin Andenmatten
Robert Sieber
 

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren.Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Send this to a friend