OBASHI und Lean am 24.6. in Nürnberg | different-thinking

OBASHI und Lean am 24.6. in Nürnberg

Am 24.6. spreche ich auf einer Veranstaltung des itSMF Regionalforums Nordbayern / Franken über OBASHI. An diesem Abend bin ich nicht allein, sondern Ulrike Harke stellt eine Werkzeuge aus dem Lean-Management-Werkzeugkasten vor. Der Titel des Abends: “Lean” als Methode in Projektmanagement und IT-Service–Management (OBASHI)

Ich finde die beiden Themen passen perfekt zusammen. Warum ich denken, dass sich der Lean-Gedanke “Werte ohne Verschwendung schaffen” auch in OBASHI wiederfindet, werde ich Dir an diesem Abend erläutern. Also, melde Dich per eMail an: anmeldung-rf@itsmf.de

Bildquellen/Copyright:

  • blind: Robert Sieber
Robert Sieber
 

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren. Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Send this to a friend