Robert Sieber, Author at different-thinking | Page 3 of 7
Robert Sieber

Author Archives: Robert Sieber

Robert Sieber ist Ex-CIO, Podcaster und Servicenerd. Seine Vision ist eine interne IT, die sich genauso einfach buchen, nutzen und bezahlen lässt, wie die Fahrt mit dem Taxi. Als Berater und Coach packt er ganz praktisch und pragmatisch bei seinen Kunden an, um echte Serviceorientierung zu dauerhaft zu etablieren.Robert Sieber vertritt einen pragmatischen und geschäftsfokussierten Weg für Service-Management. Als Berater sind für ihn gesunder Menschenverstand und offene Kommunikation wichtiger als Frameworks und Best Practices.

Warum Dir ein Servicekatalog das Leben erleichtert und wie Du ihn erstellst.

Hast Du auch manchmal das Gefühl, dass die IT-Abteilung für alles zuständig ist, was ein Stromkabel hat? Also nicht nur Rechner, Server und Netzwerk, sondern auch Beamer, Kopierer und Telefon. So ging es zumindest mir während meines Studiums. Ich habe ein duales Studium an der Berufsakademie in Dresden absolviert. Fachrichtung Informationstechnik. Der Begriff dual bedeutet, dass zu […]

Weiterlesen

Eine Pause bis zum 7.5.2015

Nein, ich fahre (noch) nicht in den Urlaub. Aber eine kleine Pause ist notwendig. Projekte und damit verbundene Verpflichtungen halten mich davon ab, Content in gewohnter Qualität zu liefern. Da ich versuche nach dem Motto “Stop starting, start finishing” zu leben, bring ich da erstmal was zu Ende. Es geht am 7.5. wieder weiter. In der Zwischenzeit […]

Weiterlesen

IT Leadership Conference – die Zukunft ruft, ich komme!

Zwei Dinge werden unsere Zukunft stark beeinflussen: IT und Führung. IT ist heute nahezu überall, wird sich noch tiefer und in neue Bereiche unseres Lebens ausbreiten. Wie ich vor einigen Tagen gelesen habe, sind wir mitten im Übergang in die 4. menschliche Entwicklungsepoche: Tribane Gesellschaft (ca. 100.000 v. Chr.) ermöglicht durch die Sprache Antike Gesellschaft (ca. 4.000 v. Chr.) ermöglicht […]

Weiterlesen

Wie ich IT-Services definiere (und welche 4 Grundsätze mir dabei helfen)

Du weißt inzwischen was IT und Fisch miteinander gemeinsam haben. Du hast gelesen, was geschäftsfokussierte IT-Dienste sind, warum ich dieses Konzept so schätze und  welche fünf Vorteile Du und Deine Kunden dadurch haben. Wir haben dabei auch über den Servicekatalog und das interessante Thema Verrechnung gesprochen. Die Frage, die Du Dir vielleicht schon stellst: Wie soll das […]

Weiterlesen

Mit OBASHI® on Tour

Es ist Wahnsinn, was nach meinem Vortrag auf der itSMF Weiterbildungsmesse und meinem OBASHI-Webinar passiert ist. Es gibt plötzlich so viel Interesse an dem Thema. Das finde ich toll. Für mich persönlich ergeben sich dadurch viele neue und interessante Möglichkeiten.  Dazu gehört vor allem die Möglichkeit, Dir OBASHI direkt in Deiner Nähe vorzustellen. Ich habe von verschiedenen Regionalforen des itSMF Anfragen […]

Weiterlesen
2

[Leserfrage] 3 Ideen, wie Du Geld bekommst, um die ITSM-Prozesse zu verbessern

Ich hatte den Aufruf gestartet, dass Du mir Dein größtes ITSM Problem mitteilen sollst und ich Dir garantiert darauf antworte – völlig kostenfrei. In Podcastfolge 8 habe ich die ersten beiden Fragen beantwortet. Hier meine Antwort für Dich in Textform, wenn Du den Podcast nicht hören möchtest. Oliver fragt:  “Ich habe viele Ideen für die Verbesserung der […]

Weiterlesen
2

IT-Services definieren mit OBASHI – Aufzeichnung Webinar

OBASHI und geschäftsfokussierte IT-Dienste waren die Themen des Webinars. Unter der Überschrift “Wie Du mit OBASHI® schnell Transparenz schaffst und welche Regeln Dir dabei helfen” habe ich im Webinar über folgende Punkte gesprochen: Wie Du mit OBASHI® Klarheit schaffst und dadurch verstehst wie Menschen, Prozesse und IT in Ihrem Unternehmen zusammenspielen. Wie Du ein Business & IT-Diagramm […]

Weiterlesen
4

Was haben Goethe, der itSMF e.V. und OBASHI gemeinsam?

Die Antwort: Weimar. Am 24.2. fand die erste “Best Practices Trainingsmesse” statt. Geplant als ein Forum für alle, die sich im Bereich IT-Service-Management weiterbilden wollen und für Personalentwickler. Eine Mischung aus Messe und Vorträgen.  Für mich war es ein interessanter Tag, vor allem weil ich mit vielen Kollegen in den Austausch treten konnte. Endlich hatte ich auch […]

Weiterlesen

Bist Du spontan? Dann komm am Dienstag nach Weimar!

Der itSMF e.V. veranstaltet am nächsten Dienstag die “Best Practices Trainingsmesse” in Weimar. Die Messe bietet Dir die Möglichkeit, Dich über Weiterbildungsmöglichkeiten im Bereich IT-Service-Management zu informieren. Neben der Ausstellung gibt es ein Vortragsprogramm, mit potentiell interessanten Themen – jenseits des ITSM-Mainstream: Dierk Söllner spricht über agile Methoden im ITSM und adaptives Prozessmanagement Martin Andenmatten […]

Weiterlesen

5 Vorteile geschäftsfokussierter IT-Dienste, die Dein Chef und Deine Nutzer lieben werden

Geschäftsfokussierte IT-Dienste erleichtern die Kommunikation mit Nutzern und Entscheidern. Sie vereinfachen die Definition von SLAs und Servicekatalog. Auch die Verrechnung wird für alle Seiten verständlich und dadurch einfacher. Wie die Vorteile zum Tragen kommen und was Du als Anbieter der Leistungen davon hast, erfährst Du in diesem Beitrag Im Artikel bzw. Podcast “3 wichtige Eigenschaften […]

Weiterlesen

Die Unternehmens-IT wird in der jetzigen Form nicht mehr gebraucht.

Die Unternehmens-IT wird in der jetzigen Form nicht mehr gebraucht. Der Satz stammt aus einer Diskussion von Peter Bergmann und mir. Peter Bergmann eröffnete und beendete damit seinen gestrigen Vortrag beim sächsischen itSMF Regionalforum. Zusammen mit Paul G. Huppertz sprach er über den “Weg der IT zum Business Service Provider”. Dresden war wie 2013 der Startpunkt für eine Vortragsreise […]

Weiterlesen

3 wichtige Eigenschaften eines großartigen IT-Service (und warum sie so wichtig sind)

Warum es so wichtig ist IT-Services aus Benutzersicht zu definieren. 3 Eigenschaften von IT-Services, die die Prozess- und Arbeitswelt wiederspiegeln. Ein heißer Urlaubstag auf Rügen, die Sonne brennt. Ich habe Hunger. Mir knurrt der Magen. Ich betrete auf der Suche nach dem Mittagessen einen kleinen Supermarkt. Beim Stöbern durch die Regale komme ich zur Kühltruhe – Fisch ist eine […]

Weiterlesen